Rotex bei DaimlerChrysler in Bremen

 :: Rotex :: BERICHTE

Nach unten

Rotex bei DaimlerChrysler in Bremen

Beitrag von Gunnar am Mi Mai 28, 2008 1:22 pm

Am Montag den 9.7.2007 haben sich vier von uns Bremer Rotexern mit 24 Austauschschülern (Inbounds in unserem Distrikt) am Bremer Hauptbahnhof getroffen und sind gemeinsam zum Mercedes Kundencenter gefahren.
Dort wurden wir schon erwartet und konnten uns zunächst einen Film über Mercedes-Benz ansehen, um einen ersten Eindruck zu bekommen, wie ein Mercedes gebaut wird. Danach sind wir per Bus zur Halle 9 gefahren, da diese Halle die einzige ist, in der auch nachmittags gearbeitet wird. Drinnen wurde uns dann erklärt und gezeigt, wie die Mercedes C-Klasse produziert wird. Eine der Hauptattraktionen war die so genannte „Hochzeit“, der Zeitpunkt an dem die Karosserie mit Motor, Antriebswellen und Achsen zusammengefügt wird.

Am Ende gab es dann doch noch ein paar enttäuschte Gesichter (vor allem von den südamerikanischen Jungs): Als wir da waren, sausten keine Autos durch die Steilkurve der Teststrecke.

Zum Abschied bekam jeder einen Pin für den Blazer und es wurden Erinnerungsfotos vor dem CL-Modell geknipst, so dass jeder diesen Besuch in Erinnerung an sein grandioses Jahr in Deutschland behält.



Malte Wortmann

Rotex-Gruppe Bremen
avatar
Gunnar
Profi User
Profi User

Anzahl der Beiträge : 70
Alter : 29
Wohnort : Braunschweig
Austauschland + Jahr : Taiwan 05/06
Anmeldedatum : 27.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 :: Rotex :: BERICHTE

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten