Deutschlandreise 2008

 :: Rotex :: BERICHTE

Nach unten

Deutschlandreise 2008

Beitrag von Sandra am Di März 03, 2009 9:48 pm

Diese Herbstferien hieß es für die Rotaryaustauschschüler mal wieder reisen… und da es so viele Austauschschüler in unserem Distrikt gibt, musste Rotary gleich zwei Deutschlandreisen planen. Auf der zweiten Reise durfte ich als Begleitperson von Rotex mitfahren, und obwohl es sowohl für mich als, auch für die beiden anderen begleitenden Rotarier das erste Mal war, verlief die Deutschland erfolgreich und war für die Austauschschüler sicher ein tolles Erlebnis. Klar, gab es in den ersten Tagen ein paar Probleme mit der Pünktlichkeit, aber die Reise war von Rotary sehr gut und vorausschauend organisiert worden. Typisch für die Austauschschüler war natürlich das chaotische Verhalten wenn es am Abend darum ging ins Bett zu gehen. Natürlich fanden die Inbounds es total toll, dass wir sehr viel Freizeit hatten, so dass sie selbst entscheiden konnten, ob sie ins Museum, durch die Stadt oder einfach ins Café gehen wollen. Es war interessant zu sehen, wie sie sich für die deutsche Geschichte interessiert haben. Wenn es vielleicht auch manchmal etwas zu viele Informationen auf einmal waren, haben sie doch einen guten Eindruck davon bekommen, wie es etwa früher in Deutschland ausgesehen hat. Mir persönlich gefiel es, dass wir die Gelegenheit hatten in den Buchenwald zu gehen, wo wir eine spannende Führung hatten. In Berlin fand ich es außerdem gut, dass wir eine Stadtrundfahrt gemacht haben, denn auch wenn wir viel Freizeit hatten, konnte man nicht überall hin und so hatte man die Gelegenheit das Wichtigste zu sehen. Bei den Austauschschülern hat mir besonders der gute Zusammenhalt in der Gruppe gefallen. Auch, wenn mal öfters Spanisch gesprochen wurde, was nicht jeder verstehen konnte, waren die Austauschschüler sehr aufgeschlossen für neue Freundschaften. Die neuen Inbounds konnten sich glücklich schätzen, dass es Führungen auf Englisch, zwei sogar auf Spanisch, gab. In den letzten Abenden gab es dann jedoch ein paar Probleme, sodass am letzten Tag zwei Inbounds mit dem Zug nach Hause zu ihren Gastfamilien geschickt werden mussten, da sie sich nicht den Regeln entsprechend verhalten haben. Trotz dieser schlechten Erfahrung war die Reise eine tolle und gelungene Reise. Ich möchte mich dafür nochmal bei Rotary bedanken, dass ich diese Reise mitmachen durfte und an alle Inbounds und Rotexer die Empfehlung aussprechen, an der Deutschlandreise teilzunehmen. Denn so lernt man sich besser kennen und hat schöne Erinnerungen an die Zeit!!

Danke für die tolle Zeit Sandra Birkfenfeld



P.S. :Nicht zu vergessen ist der Busfahrer, denn er hatte sehr viel Geduld mit uns und ist super vorsichtig gefahren!!! Danke nochmal an Heiko =)


Hola Chicos!!
Solo queria decirles que este viaje fue buenisimo. Aunque hubieron algunos problemas pero bueno asi es la vida =P. Me diverti mucho con ustedes y espero que nos veamos pronto y que tengan un maravillosoe y impresionante año aqui en alemania!!! Si estan en Bremen avisanme para que nos podemos nos juneamos!
Los quiero mucho suerte y besos
Sandrita

Hey my friends,
Thanks for the wonderful week. It was so much fun to travel with you, although we did have some problems, too.. You know which ones I mean =P. I hope we will see each other soon. Wish you an awesome and exciting year in Germany. If you are staying in Bremen or are going to visit Bremen in the future, you have to contact me and then we can hang out hopefully.
Hab euch lieb!
Xoxoxo
Sandra =)
avatar
Sandra
Fortgeschrittener User
Fortgeschrittener User

Anzahl der Beiträge : 52
Alter : 28
Wohnort : Bremen
Austauschland + Jahr : Argentinien 06/07
Anmeldedatum : 28.05.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 :: Rotex :: BERICHTE

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten